Deutsch English

Alle unter "fachwissen" gespeicherte Einträge:

Wie schreibe ich meinen Lebenslauf für die Bewerbung?

von Christoph Kernen am 23.11.2015, 16:04

Was Sie beim Schreiben Ihres Lebenslaufes beachten sollten

      • Zunächst müssen Sie sich über Ihren bisherigen Ausbildungs- und Berufsweg eine lückenlose Übersicht verschaffen.
      • Dazu gehören neben dem höchsten Schulabschluss und der abgeschlossenen Berufsausbildung alle Arbeitsstellen, beschäftigungslose Zeiten und auch die Weiterbildungen, besondere Kenntnisse, Fremdsprachen, Führerscheine (welche Klasse).
      • Die persönlichen Angaben:  Geburtsdatum und -ort,  Wohnort mit Straße und

Fachkräftemangel in der Logistik

von Christoph Kernen am 11.02.2014, 14:14

In manchen Teilbereichen der Logistik ist bereits heute ein Fachkräftemangel deutlich spürbar. Dieser ist je nach Region unterschiedlich stark ausgeprägt. Da es in anderen Bereichen / Regionen jedoch noch ein mehr als ausreichendes Angebot an Fachkräften in der Logistik gibt, kann man zumindest heute noch nicht von einem generellen Fachkräftemangel sprechen.

Im Landtransport ist bereits seit vielen Jahren bekannt, dass es künftig immer schwerer fallen wird, geeignete und gut ausgebildete Berufskraftfahrer zu finden. Dieser Engpass wird sich weiter verstärken.


Hinweise zum Zwischenzeugnis

von Christoph Kernen am 10.02.2011, 17:03

Hinweise zum Zwischenzeugnis

Ein Zwischenzeugnis kann vom Arbeitnehmer zu jeder Zeit angefordert werden.


Wichtige Informationen zur Erstellung von Arbeitszeugnissen

von Christoph Kernen am 15.12.2010, 11:00

Allgemeine Hinweise zur Zeugniserstellung

Diese Hinweise sind teilweise rechtlich vorgeschrieben bzw. entsprechen den üblichen Gepflogenheiten.

  • Das Zeugnis sollte keine Rechtschreibfehler, Flecken, Radierungen, Verbesserungen, Durchstreichungen und Ähnliches aufweisen.
  • Das Zeugnis muss in schriftlicher Form erteilt werden.

INCOTERMS 2010

von Christoph Kernen am 18.11.2010, 17:11

INCOTERMS® 2010

 

Zum Jahreswechsel 2010/2011 traten die revidierten INCOTERMS® 2010 in Kraft.

 

Bekanntlich sind diese Terms internationale Regeln für den Handel, um unter anderem Kosten- und Gefahrenübergänge zu definieren.


Wie gestalte ich meine Online-Bewerbung?

von Christoph Kernen am 21.09.2010, 15:43

Seit der Einführung der elektronischen Post ist eine gewisse Oberflächlichkeit in der Rechtschreibung und Ausdrucksform festzustellen. Dies ist sicherlich beim SMS-Schriftverkehr über das Handy nicht zu beanstanden, da es sich meist um Mitteilung an gleichaltrige Freunde oder zumindest Vertraute handelt, die ebenfalls die schnelle Nachricht ohne zu große Rücksicht auf Rechtschreibregeln anwenden.

Bei einem Bewerbungsschreiben sind allerdings andere Maßstäbe anzusetzen.


Neue Einträge abonnieren

als RSS-Feed

Kategorien